Skip to main content

Die besten Relaxsessel für Ihre Entspannung ✓ ✓ ✓

Wo liest es sich am besten?

Lesen – der Zugang zur großen, weiten Welt des Wissens und der Phantasie

Das Buch – ein Zugang zur großen, weiten Welt des Wissens und der Phantasie

Das Buch – ein Zugang zur großen, weiten Welt des Wissens und der Phantasie

– Das ABC zu erlernen ist der Beginn auf lange Reisen zu gehen. Denn zusammengefasste Buchstaben ergeben ein Wort und solche Worte in Reihe gebracht erzählen dem Betrachter so vieles aus dem „Leben der Anderen“ … Die Vielfalt alleine durch die Zeitungen und weiteren Schriften fordern die Gehirnzellen ständig heraus. Denn was wir lesen, verarbeiten wir auch. Und trotz dieser Informationsfülle, die täglich durch unsere Augen fließt, will der Mensch mehr.

Und was Lesen zu Entspannung?

Um diesen Drang zu stillen, gibt es die Literatur, oder zumindest die leichte Belletristik, denen man sich gerne hingibt. Manchmal darf es auch ein Gedicht sein, doch egal ob Thriller, Phantasie oder was zum Lachen, Bücher bereichern den Alltag ungemein.

Die Alten und die neuen Schmöker – Erinnerungen bleiben

Ein Buch in der Hand, das schmückt ungemein, dies würde zumindest Herr Grünlich aus den Buddenbrooks des Autoren Thomas Mann geäußert haben. Gäbe es das Buch nicht, welch Verdruss diese Kaufmannsfamilie nicht begegnet zu sein. Ganz zu schweigen vom „unterm Rad“ – Hermann Hesse oder Gustav Freytag mit „Der verlorenen Handschrift“ oder sein berühmtes Werk – „Soll und Haben“ …

Liebe, Spannung, Realität – Das Allerlei schafft Abwechslung

Ein romantisches Buch im Lesesessel sorgt für Entspannung

Ein romantisches Buch im Lesesessel sorgt für Entspannung

In der leichteren Kost, dennoch nicht minder an Erzählkunst, die irische Schriftstellerin Mave Binchy. Mit „Der grüne See“ läutete sie eine weitere Generation einer Leserschaft ein. Man taucht ein in den Lesestoff und findet sich immer in Irland bei Schicksalen des Lebens wieder. Doch immer mehr greift Mann oder Frau zum Thriller. Das Angebot ist recht ausgeprägt am Markt. Wem es grusselig werden soll, der greift sich „Vier Tage währt die Nacht“ oder schnappt sich das Neuste von Dan Brown. Auswahl an Mord und Aufklärung steht gerne schussbereit im Regal.

Bücher gibt es oft in mehreren Ausgaben mit unterschiedlichen Preisen. Ein Buch Preisvergleich hilft bei der Auswahl.

Schriftliche Werke umgeben die freie Zeit

Da heißt es sich mit einem Stapel zusammengestellter Bücher einen ruhigen, wie gemütlichen Platz in seiner Wohnung zu sicher. Dies ist leichter gesagt als getan. Irgendwie stört einen immer etwas. Und das schauen sie uns an, die Helden aus dem Blattwerken, stehen bereit im Bücherregal und erwarten ihren Leser. Wohl dem, der außer seiner Lesebrille zudem einen Lesesessel sein Eigen nennt. Und ein, zwei drei … wird ein kleiner “ Literaturtempel“ aus Titel verschiedener Art um den Lesestuhl errichtet. Man möchte ja genießen und nicht ständig vom Neuen auf die Suche gehen.

Der Lesesessel sorgt für Entspannung – das Buch für eine heile Welt

Alles liegt bereit, das erste Buch hält die Hand erwartungsvoll und nun hinein in die Gemütlichkeit der Polsterung. Füße hoch und Buch aufgeschlagen. In einem Ohrenbackensessel als Lesesessel kann man noch mehr der realen Welt entschwinden. Die Ohren sorgen für Abschirmung und Ungestörtheit.

Die Zeit verstreicht und Harry Potter saust mit seinem Besen durch die Zauberschule. Man stellt nach Stunden erstaunt fest, dass man immer noch ohne Beschwerden die Zeilen genießen kann. Gleiches geschieht auch beim Lesen von „The golden Notebook“ – Doris Lessing, dieses umfangreiche Werk benötigt schon einiges an Sitzfleisch. Aber in einem Lesesessel, gleich ob aus Stoff oder edlem Leder, hochklappbar oder nicht, fühlt man sich der Sache des Durchhaltens gewachsen.

Das E-Book klein, handlich, immer dabei – oder doch ein Hörbuch?

Ein Notebook als Werkzeug zum Lesen, wahrscheinlich nicht ganz ideal, aber es gibt dazu ja weitere elektronische Möglichkeiten. Auf dem Tablet lassen sich bequem Bücher laden und durchlesen. Damit gelingt es auch den Roman unterwegs weiterzuverfolgen. Doch wer will schon seinen Platz der ersten Reihe im kuschligen Lesesessel aufgeben. Nein dort verweilt man gerne bis die letzte Seite geendet hat. Die Augen sind müde, der Geist ist wach … Wie gut, dass es das Hörbuch gibt. Man lehne sich zurück und hofft den“ Stoff aus dem die Träume sind“…

Unser Lesetipp

Zuckerrot und Blaubeergelb

10,69 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon *

Ein Liebesroman für den Lesesessel?

Wer noch den richtigen Liebesroman sucht, der kann sich hier einmal umschauen.

Wir haben hier 15 richtig gute Liebesromane, die Bestseller Liebesroman, für Sie zusammengestellt.

Frauen lieben Bücher „papiergebundenen Ausgaben leicht zu konsumierender Informationen“ (anderes Wort für Kitschromane) sehr. Zur Entspannung ist das genau das richtige.


Ähnliche Beiträge