Skip to main content

Gartenmöbel zum Relaxen

Große Vorfreude auf die Gartensaison dank neuer Gartenmöbel!

Nach diesem Winter freuen sich viele Menschen schon wahnsinnig auf den Frühling. Nach der dunklen Jahreszeit wünschen sich die meisten endlich wieder grüne Bäume und blühende Wiesen und milde Temperaturen. Die Vögel hört man morgens schon zwitschern und das löst bei den meisten sogleich Frühlingsgefühle aus. Wenn die Sonne sich ab und zu mal zeigt, möchte man davon gerne mehr. Man möchte am liebsten schon den Liegestuhl aus dem Gartenhaus holen und die Sonnenstrahlen in vollen Zügen genießen. Ein bisschen Zeit wird sich der Winter noch lassen, doch dann gibt es kein Halten mehr und es gibt so viele tolle Inspirationen für den Garten. Man sollte rechtzeitig zuschlagen, um zum Frühlingsbeginn in Sachen Gartenmöbeln perfekt gerüstet zu sein:

Wie wäre es mit einer Hollywoodschaukel?

Das sanfte Schaukeln auf einer Hollywoodschaukel stößt bei vielen Gartenfans auf große Begeisterung. Darauf kann man stundenlang liegen, ein gutes Buch lesen, ein Weinchen oder einen Eistee genießen. Dabei kann man wunderbar den Geräuschen der Natur lauschen, mehr Entspannung geht fast nicht. Je nachdem, was für einen Geschmack man hat, gibt es wunderschöne Hollywoodschaukeln aus Holz oder einem witterungsbeständigem Stahlgestell.

Die Hollywoodschaukel - ein Klassiker unter den Gartenmöbeln zur Entspannung

Die Hollywoodschaukel – ein Klassiker unter den Gartenmöbeln zur Entspannung

Eine Hollywoodschaukel aus Holz hat selbstverständlich auch eine lange Lebensdauer, wenn man sie richtig pflegt und lagert. Oft reicht ein neuer Anstrich mit wetterfester Holzlasur bereits aus, um die Hollywoodschaukel wieder wie neu erstrahlen zu lassen. Der Holz-Look steht übrigens auch bei der jüngeren Generation wieder hoch im Kurs!

Wer aus Platzgründen nicht so eine riesige Hollywoodschaukel bevorzugt, hat die Möglichkeit sich für eine Einsitzer-Hollywoodschaukel oder auch Singleschaukel genannt, zu entscheiden.

Diese ist deutlich kleiner, bietet aber genauso viel Vergnügen beim Entspannen.

Nordsee-Flair mit einem eigenen Strandkorb im heimischen Garten

Da werden die Bekannten, Familie, Freunde und Nachbarn staunen! Ein Strandkorb im Garten ist wahrscheinlich der Traum schlechthin von Nord-oder Ostsee-Urlaubern. Wenn man die Zeit für einen Strandurlaub nicht hat, kann man sich durch einen Strandkorb Nordsee-Flair in den eigenen Garten holen. Gerade für Menschen, die einen Pool in ihrem Garten haben, können mit einem Strandkorb ihren Garten noch mehr aufwerten. Bei diesem Anblick wird wohl jeder neidisch. Kleiner Tipp, man sollte sich gleich eine Strandkorbhülle mitbestellen, um den Strandkorb vor dem nächsten Regen schützen zu können. Ansonsten ist ein Strandkorb recht pflegeleicht, lediglich die Auflagen sollten am Ende des „Strandtages“ einfach in einer Box verstaut werden. Ein winterfester Platz im Schuppen oder Gartenhaus ist für den Winter wichtig. Der Erholungsfaktor im Strandkorb ist auf jeden Fall riesig und auch die Kinder freuen sich im Sommer in Ruhe einen riesigen Eisbecher im Strandkorb zu genießen. Man muss nicht unbedingt die maritime Optik mögen, man kann sich auch für eine zeitlose Variante entscheiden, zum Beispiel Auflagen in einem modernen Grau oder der Farbe der Wahl. Übrigens kann man in den neuartigen Strandkörben sogar liegen, dank der ausziehbaren Fußstützen.

Oder etwa der Klassiker – die gute alte Hängematte?

Die Hängematte- für Mensch und Tier perfekt zum Relaxen

Die Hängematte- für Mensch und Tier perfekt zum Relaxen

Viele danken, um eine Hängematte im eigenen Garten aufspannen zu können, braucht man zwei robuste Bäume. Zugegeben der Optik halber ist dies sicher die schönste Lösung, es gibt aber auch Hängematten mit Gestell, die über ein Metallgestell oder ein Holzgestell verfügen und für die überhaupt kein einziger Baum benötigt wird! Die platzsparendere Variante ist eindeutig die Variante mit der Hängematte, die an zwei festen Baumstämmen aufgehängt wird. Man schaukelt direkt unter dem Rascheln der Astzweige, für Naturliebhaber ein echtes Erlebnis. Da möchte man gar nicht mehr raus aus der Hängematte. Am Ende des Tages ist die Hängematte schnell wieder von den Bäumen abgehängt und kann zusammengelegt verstaut werden. Ein Hängematten-Gestell ist ebenso für Freunde von Hängematten eine gute Option. So kann man sich direkt unter der Sonne oder im Schatten sanft in der Hängematte wiegen lassen. Diese Variante ist auch ein echter Hingucker!

Mit der Gartenliege kann man gar nichts falsch machen!

Wer nicht so recht weiß, was für Gartenmöbel in den eigenen Garten passen könnten, der kann sich immer noch für klassische Gartenliegen entscheiden. Diese kann man auf schnellstem Wege im Garten umstellen. Wandert die Sonne, wandert auch die Gartenliege mit der Sonne. Gartenliegen aus Holz oder Aluminium sind die Top-Seller. Für besondere Anforderungen gibt es sogar ansehnliche, ergonomische Schwungliegen aus Akazienholz. Edler geht es fast nicht. Beliebt sind vor allem Sonnenliegen, die über ein Dach verfügen. So kann man sein Gesicht beim Sonnen schützen. Gartenliegen werden zudem häufig verkauft, da sie gut verstellbar sind, möchte man sitzen oder liegen, mit der Relaxliege Garten kann man das ganz flexibel bestimmen. Einen Kuchen samt einer kühlen Limonade kann man sich jederzeit auf einer Gartenliege gönnen!


Ähnliche Beiträge