Skip to main content

Warum ein Strandkorb für Garten?

Strandkorb kaufen für den GartenWenn Sie schon mal an einem Strand in einem Strandkorb saßen, wissen Sie den Komfort dieser bequemen Sitzmöglichkeit zu schätzen. Vielleicht haben Sie schon öfters darüber nachgedacht, einen Strandkorb für den heimischen Garten zu kaufen? Diese sind kleine Wohlfühloasen die nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor Kälte, Wind und Regen schützen, zudem ist er ein beliebter Schattenspender im Sommer. Holen Sie sich das Urlaubsgefühl einfach in den Garten und sorgen so für einen ganz besonderen Blickfang. Der Strandkorb kann überall platziert werden.

Es gibt sogar Ausführungen, welche Sie dann als Gartenliege benutzen können. Hierbei handelt es sich um einen Ganzlieger. Welche Strandkorbarten es noch gibt, aus welchen Materialien sie bestehen, welche Größen sie haben und auf was Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Der richtige Strandkorb für den Garten

Die verschiedenen Strandkorbarten – Welche Materialien und Größen gibt es?

Nordseemodell und Ostseemodell

XINRO® - XY-71 - Volllieger Ostsee Strandkorb anthrazit inkl. Strandkorbhülle u. 4x Kissen, - schwarzes Polyrattan

XINRO® – XY-71 – Volllieger Ostsee Strandkorb anthrazit inkl. Strandkorbhülle u. 4x Kissen, – schwarzes Polyrattan

Grundsätzlich wird hier zwischen zwei unterschiedlichen Ausführungen unterschieden, dem Nordseemodell und dem Ostseemodell. Das Nordseemodell hat eine Überdachung in Haubenform und wirkt eher rechtwinklig. Das Ostseemodell dagegen hat eine runde Form. Zudem gibt es sowohl kleinere, als auch große Modelle. Auch das Aussehen ist vielfältig und reicht von elegant und modern bis hin zu rustikal und ursprünglich.

Material

Da Ihr Strandkorb im Garten stehen soll, sollten Sie sich für einen Strandkorb aus wetterbeständigem Kunstgeflecht entscheiden. Zwar gibt es auch Modelle aus Rattan oder Naturrohr, doch sind diese nicht so witterungsbeständig und brauchen mehr Pflege.

Strandkörbe sind mit einem wasserfesten Stoff in unterschiedlichen Farbvarianten bezogen.

Vor- und Nachteile der Materialen

Wie oben kurz erwähnt, sollten Sie beim Strandkorb kaufen darauf achten, dass dieser aus einem Kunstgeflecht besteht, denn Körbe aus natürlichen Materialien sind zwar beliebt und sehen gut aus, allerdings sind diese häufig sehr anfällig für Nässe. Sie müssten dagegen geschützt werden, was nur möglich ist, wenn Sie den Strandkorb unterstellen. Aber auch dann braucht der Strandkorb aus den natürlichen Materialien mehr Pflege als einer aus Kunstgeflecht. Diese sind robuster und pflegeleichter und können dem Original optisch nah kommen.

Strandkorb XXXL Ostsee blau - schwarz - gestreift kaufen # inkl. Schutzhülle # wechselbare Bezüge # 160cm breit -

Strandkorb XXXL Ostsee blau – schwarz – gestreift

Sie können auch einen Strandkorb kaufen der aus Holz hergestellt wurde. Hier muss auf die Qualität geachtet werden, denn ein hochwertiges Gestell und eine fachmännische Lagerung sind hier unbedingt notwendig. Entscheiden Sie sich beim Strandkorb kaufen am besten für einen Korb aus Teakholz, wenn Sie einen Strandkorb aus natürlichen Materialien bevorzugen. Dieses ist wasserabweisend und pflegeleicht.

Halblieger und Ganzlieger

Es gibt sie als Halblieger und Ganzlieger. Bei den Halbliegern lässt sich die Lehne zur Schräge zurückklappen. Beim Ganzlieger dagegen können Sie Ihren Strandkorb in eine vollständige Liegefläche verwandeln.

Weitere Eigenschaften bei Strandkörben

Es gibt Strandkörbe mit herausziehbaren Fußstützen, mit Klapptischen und solche, die integrierte Getränkehalter haben. Auch eine zusätzliche Markise als Schutz vor der Sonne ist möglich.

Da es Strandkörbe in vielen Formen und Farben gibt, können Sie selber beim Strandkorb kaufen entscheiden, wie dieser aussehen soll und wie er ausgestattet sein soll. Den einzigen objektiven Unterschied den es gibt, sind die Materialien.

Strandkorb günstig kaufen

Viele Strandkörbe kosten weit mehr als 1000 Euro. Gute Qualität muss aber nicht so teuer sein. Wir haben Ihnen hier richtig gute Strandkörbe, die auch bezahlbar sind, zusammengestellt.

Volllieger Ostsee Strandkorb für zwei Personen
XINRO® – XY-71 – Volllieger Ostsee Strandkorb anthrazit

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Volllieger-Strandkorb mit bis zu 180° verstellbarem Oberkorb
Strandkorb Set Nordstrand in weiß / blau mit Oxford 600D

349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfuegbar *
Ostsee Strandkorb XXXL - viel Platz für zwei Personen
Strandkorb XXXL Ostsee blau – schwarz – gestreift

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Strandkorb vom Typ Ostsee-Strandkorb - Platz für zwei
Strandkorb Sylt PE onyx Dessin 357

409,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Was müssen Sie beim Strandkorb kaufen beachten?

Zunächst sollte Ihnen bewusst sein, was Sie mit dem Strandkorb machen möchten.

  • Möchten Sie den Strandkorb alleine nutzen?

    Welche Größe brauchen Sie?

    Soll es ein Halblieger oder ein Ganzlieger sein?

    Wie soll der Strandkorb aussehen?

    Welche Ausstattung soll der Strandkorb haben?

    Wo soll der Strandkorb stehen, auf der überdachten Terrasse oder im offenen Gartenbereich?

    Und vor allem aus welchen Materialien soll der Strandkorb sein?

 

Möchten Sie den Strandkorb ungeschützt in den Garten stellen, dann sollten Sie darauf achten, dass er aus wetterfesten und pflegeleichten Materialien ist. Außerdem lohnt sich ein wetterfester Unterbau und ein Untergrund, bei dem das Wasser abfließen kann. Wenn Sie Ihren Korb auf eine überdachte Terrasse stellen wollen, dann können Sie auch auf die natürlichen Materialien zurückgreifen.

Hier besteht zudem die Möglichkeit einen Korb mit Rollen zu kaufen, sodass dieser auf der Terrasse verschoben werden kann. Achten Sie Strandkorb kaufen darauf, ob dieser am Stück oder als Bausatz geliefert wird, denn der Korb soll schließlich durch die Haus- oder Gartentür passen. Messen Sie vorher unbedingt aus, ob es passt.

Die Pflege nach dem Strandkorbkauf

Strandkorb Sylt PE onyx Dessin 357 -

Strandkorb Sylt PE onyx Dessin 357

Wenn Sie Ihren Strandkorb gut pflegen, dann hält dieser bis zu 25 Jahre. Ein guter Strandkorb sollte Wind und Wetter standhalten. Die Pflege ist unabdingbar, wenn er viele Jahre halten soll.

Haben Sie sich einen Strandkorb aus Naturgeflecht geholt, dann muss dieser einmal im Jahr mit einer Lasur behandelt, gelüftet und gereinigt werden. Eine Ausnahme bilden hier die Strandkörbe aus Teakholz. Diese müssen in der Regel nicht lasiert werden. Teakholz muss lediglich einmal im Jahr mit Öl behandelt werden um eine silbergraue Patina zu verhindern.

Pflegeleichter sind hier Strandkörbe aus einem Kunststoffgeflecht. Diese lassen sich einfach mit Wasser und Schwamm reinigen. Eine besondere Behandlung ist hier nicht nötig. Beachten Sie dennoch immer die Pflegehinweise des Herstellers.

Zusätzlichen Schutz bei Niederschlägen bieten Bootsplanen oder ähnliches. Eine solche Plane ist zu hundert Prozent wasserundurchlässig. Außerdem ist sie ideal um den Strandkorb auch im Winter vor der Witterung zu schützen. Stellen Sie Ihren Strandkorb auf einen festen Untergrund, wie beispielsweise Ziegelsteine, um einen fleckigen Unterboden zu vermeiden. Sorgen Sie beim Unterbau dafür, dass das Wasser ablaufen kann.